Asylverfahrenshilfe

Die Gruppe „Asylverfahrenshilfe“ der Initiative „Willkommen in Nippes“ hat sich zum Ziel gesetzt, den Flüchtlingen während und nach ihrem Asylverfahren mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Das Angebot für Geflüchtete umfasst insbesondere:

  • Informationen zum Ablauf des Asylverfahrens
  • Vermittlung an Flüchtlingsberatungsstellen und Anwälte
  • Bereitstellung von Informationsmaterial
  • Begleitung bei Behördengängen
  • Sichtung und Organisation von Dokumenten
  • erste Einschätzungen zu den Erfolgsaussichten des Verfahrens
  • Aufzeigen der rechtlichen Möglichkeiten

Wir können keine professionelle Rechtsberatung anbieten. Unsere Sprechstunde findet jeden Sonntag von 15 bis 17 Uhr im WiNHaus International (Dormagener Straße 5) statt.

 

Ehrenamtliches Engagement:

Wir freuen uns auch über weitere tatkräftige Unterstützung in unserer Gruppe, sowohl für Beratung, als auch für Übersetzung (v.a. Arabisch). Juristische Kenntnisse sind hilfreich, aber keine Voraussetzung. Wenn Sie Spaß an der Thematik sowie die Bereitschaft, sich einzuarbeiten mitbringen und Interesse an einem längerfristigen Engagement haben, dann können Sie sich gerne bei uns melden oder zu einer unserer Sprechstunden kommen.

Ansprechpartner: Dennis Müller und Birte Windheuser

Kontaktformular Asylverfahrenshilfe

Wenn Sie direkt mit uns in Verbindung treten wollen, nutzen Sie bitte dieses Formular.